Küche

Folgende Tips sparen Energie in der Küche

  • Zum Wasser kochen einen Wasserkocher benutzen, statt einen Kochtopf. Da beim Wasserkocher der Heizstab direkt im Wasser liegt, geht fast die gesamte Energie direkt ins Wasser. Beim Kochtopf geht viel Energie über dessen Oberfläche verloren.
  • Nur so viel Wasser aufkochen/erhitzen wie im Moment nötig ist.
  • Geschirrspüler immer ganz voll machen und Geschirr nicht vorspülen
  • Espressomaschinen ganz ausmachen (kein Standby) wenn sie nicht gebraucht werden, sonst halten sie das Wasser im Innern immer auf Temperatur und verbrauchen demnach aucg Energie
  • Töpfe auf die passende Kochstelle stellen
  • Warme Speisen erst bei Raumtemperatur abkühlen lassen, bevor sie in den Kühlschrank kommen.
  • Gefriergut im Kühlschrank auftauen, falls sie nicht sofort gebraucht werden
  • Restwärme nutzen, das heißt: Herdplatte aus bevor der Kochvorgang vollständig abgeschlossen ist
  • Immer mit Deckel auf dem Topf oder Pfanne kochen

Hier könnt ihr einen Kommentar oder eure eigenen Tips abgeben:

[contact-form][contact-field label=’Name‘ type=’name‘ required=’1’/][contact-field label=’E-Mail‘ type=’email‘ required=’1’/][contact-field label=’Kommentar‘ type=’textarea‘ required=’1’/][/contact-form]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.